Immer weniger Menschen lassen ihre Schuhe reparieren. Die Corona-Krise erschwert die Lage zusätzlich.

04. 09. 2020

Die Schuhmacher in Deutschland erholen sich nur langsam von den Corona-bedingten Schließungen ihrer Geschäfte. Insbesondere bei den Reparaturleistungen, dem Hauptgeschäft der Schuhmacher, seien die Aufträge noch nicht auf dem Niveau wie vor der Pandemie, sagte Falk Dossin, Geschäftsführer des Zentralverbands des Deutschen Schuhmacher-Handwerks (ZDS).....

 

....lesen Sie mehr zu dem Artikel der Heidenheimer Zeitung vom 27.08.2020.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Immer weniger Menschen lassen ihre Schuhe reparieren. Die Corona-Krise erschwert die Lage zusätzlich.